THE GENERATORS – The Deconstruction Of Dreams

„Die Dekonstruierung von Träumen“ ist nun nicht grade der optimistischste Titel, mit dem THE GENERATORS sich nach ihrem eher durchschnittlichen Album „Last Of The Pariahs“ zurückmelden.

4 neue Songs und 2 Live-Titel finden sich auf dieser EP, die pünktlich zu ihrer Europa-Tour im Mai erscheinen wird. Den Song „Wrong Side Of The Tracks“, den das Label CONCRETE JUNGLE RECORDS vorab auf Soundcloud veröffentlicht hat, ist auch gleich DER Hit der Scheibe. (Dass der Titel auch gleichzeitig eine Mission bei „GTA – San Andreas“ KANN doch kein Zufall sein!)
Die Songs reihen sich fast zu einer Art Punkrock-Oper anneinander, eingängig, hochmelodiös und fett produziert – auch der erste der 2 Live-Songs ist qualitativ kaum vom Rest der Platte zu unterscheiden, ein wenig rumpeliger und roher, aber das weiß zu gefallen! Der letzte Song klingt dann fast, wie aus einem youtube-Video rausgeschnitten, bringt natürlich das Live-Feeling ganz gut rüber, aber hätte nicht sein müssen und trübt ein wenig den Genuss einer ansonsten spitzenmäßigen EP.

Kommt am 19. April als limitierte CD im Digipak, farbige-einseitig-bespielte 12-Inch und natürlich als digitaler Download.


0 Antworten auf „THE GENERATORS – The Deconstruction Of Dreams“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + = drei